Die Helfenden Hände suchen Einsteiger

Wir möchten den Kreis der Helfenden Hände vergrößern. Wer ist bereit, gelegentlich Einsätze wie kleinere Handreichungen im Haushalt, Einkaufsbegleitung, kurzfristige Versorgung von Haustieren, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen usw. zu übernehmen?

Wer möchte sich zum Pflegelotsen ausbilden lassen?                                             Vieles ist möglich. Die Einsätze werden nach Ihren Möglichkeiten koordiniert.                                                                                                                                     Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

___________________________________________________________________________________________________________

Die FreiwilligenAgentur ist auch auf instagram aktiv:

freiwilligenAgentur.dormagen

___________________________________________________________________________________________________________

 

 
 

  Dormagener Schulranzenprojekt 2021...

  mehr erfahren Sie unter Projekte

 


___________________________________________________________________________________________________________

 

Der Jahresbericht der FreiwilligenAgentur Dormagen

Was war los in 2020?

Außergewöhnliche Zeiten - erfordern ungewöhnliche Maßnahmen

Download
Jahresbericht 2020
Wie haben wir 2020, ein außergewöhnliches Jahr, gemeistert?!
Jahresbericht 2020[3].pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.7 KB

 

 

 

20 Jahre FreiwilligenAgentur Dormagen

1. Dezember 1999   -    1. Dezember 2019

 

In diesem Jahr ist die FreiwilligenAgentur Dormagen in ihren 20. Jahr tätig.

Wir sind mit vielen Menschen in Kontakt gekommen und haben,

wie Sie auf der Webseite sehen können auf die Beine gestellt! 

 

  

Download
Unsere Stationen seit 1999
Eine kleine Zusammenstellung unserer Aktionen, Projekte und Auszeichnungen
Stationen der Arbeit zum 20zigjährigen
Adobe Acrobat Dokument 281.7 KB

Dormagener Schulranzen

 

Siehe unseren aktuellen Hinweis am Anfang der Seite!

 


Flüchtlingsforum

dieses Treffen ist offen für alle Helfer/-innen im Bereich der Hilfe für geflüchtete Menschen!

 

regelmäßige Themen sind:

- Austausch 

- Aktuelle Informationen

- Berichte und Informationen vom Flüchtlingsrat NRW

- Angebote für geflüchtete Menschen in Dormagen

 

Aufgrund der Empfehlungen zu den Kontaktbeschränkungen treffen wir uns digital. 

 

Unser nächstes Treffen wird an dieser Stelle veröffentlicht!

 

Erfragen Sie den Code für das Treffen und die Plattform des Gesprächs in der Agentur. 

 

Schreiben Sie uns eine Mail für unser Netzwerk, wenn Sie Fragen haben  oder Angebote machen möchten.  

 

 

Download
Bericht unsers digitalen Treffens am 2. Februar 2021
Notbetreuung in Schulen, Anträge für digitales Lernmaterial auch über Bildung und Teilhabe, das Programm "Start" Möglichkeiten der Ausbildung
Bericht vom 2. Februar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.6 KB
Download
Bericht vom 9. März 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.5 KB
Download
Bericht unseres digitalen Treffens am 20. Mai 2021
Laptopaktion, Komm an Förderung, Zuständigkeiten im Fachbereich Integration, Herr Müller stellt sich vor, Deutschangebot für Grundschüler in den Ferien
Bericht vom 20. Mai 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.5 KB

Helfende Hände

 

 

 

Der Aufgabenbereich der Helfenden Hände hat sich erweitert!

Nunmehr engagieren sich 6 Menschen als Pflegelotsen.

Sie wollen mehr darüber wissen? -dann informieren wir Sie gerne.

 

Informationen stellen wir über die Webseite der Helfenden Hände zur Verfügung. Schauen Sie gleich mal auf dieser Seite unter Projekten nach! 

 



Unsere aktuellen Angebote

Videotelefonie

Ob Nachhilfe für Schüler oder Schülerinnen,

Deutsch üben in Fachsprache, zur Zeit geht es leider nur begrenzt in Präsenz.

Uns erreichen Nachfragen für Kinder und für Erwachsene nach Gesprächs-Tandems über Video, Skype oder andere Plattformen.

Aktuell suchen wir für Erwachsene aus dem Bereich Apotheke oder Pflege Menschen, die  Migranten dabei helfen, sich in der Fachsprache zurecht zu finden. Es wäre eine große Hilfe, wenn Sie Zeit dafür spenden könnten.  

 

                                       

Fahrer und Fahrerinnen gesucht!

 

Einkaufsfahrten - Fahrten zum Demenzcafé - Mittagstisch -Lebensmittel verteilen. 

Ehrenamtliche Autofahrer und Autofahrerinnen für Begleitfahrten oder Lieferdienste mit einem gestellten Fahrzeug oder mit dem privaten Wagen sind bei den verschiedensten Organisationen willkommen.

Für den Einsatz des privaten Wagens werden die Auslagen mit Kilometergeld erstattet. 

 

 

 

 

 

 

und noch...……

 

                                                               Siehe auch die Seite mit den ständigen  Angeboten

 

 

 

 

Möchten Sie sich in der freien Natur engagieren?

Das ist Ihre Aufgabe: ehrenamtlicher Einsatz für die Natur im Bereich des Klosters Knechtsteden in enger Abstimmung mit den Mitarbeitern im "Haus der Natur - Biologische Station im Kreis Neuss". Sie kümmern sich zum Beispiel auf dem Klostergelände um die Solar-Wasserpumpe, welche einen Teich speist, wo jedes Frühjahr vor allem viele Grasfrösche in großer Zahl ablaichen, auch wenn die Nachkommen der Frösche dann wiederum als wichtiges Nahrungsangebot für die Ringelnattern dienen. Übrigens eines der stärksten Ringelnattervorkommen in NRW, auf jeden Fall aber im Kreis Neuss und weit darüber hinaus.

Oder Sie bauen nach Bedarf Traggerüste für Hinweistafeln der biologischen Station, kümmern sich um ein größeres Bienenhotel das ständiger Pflege zumindest einmal im Jahr bedarf, und so weiter, und so weiter.

Oder arbeiten Sie lieber mit Kindern?

Viele Kinder haben in Ihrem Elternhaus nicht die nötige Unterstützung, um die Anforderungen in der Schule und bei den Hausaufgaben zu schaffen.

 

Möchten Sie sich in diesem Bereich einbringen und mit Kindern verschiedenen Alters den Lernstoff des Tages wiederholen und bei den Hausaufgaben helfen?

 

Dann haben wir die passende Aufgabe für Sie!

Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie uns an unter 02133 539220 und vereinbaren Sie einen Termin!

Kontakt:         Über AB sind wir zur Kontaktaufnahme erreichbar und Dienstag und Donnerstag 
                        von  10.00 bis 12.00 Uhr auch persönlich in unserem Büro